Logo - Apoldaer auf Reisen "Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist." - Jean Paul Steffen Wettig
Tagebuch
Ein Auto namens Schorsch
Auch diesmal gibt es wieder viele interessante Sachen zu berichten. Da waeren zum einen die neuselaendischen Nachrichten. Weiterhin setzte ich mich mit den Gepflogenheiten bei einem Autokauf in Neuseeland auseinander und bei meiner ersten grossen Fahrt mit dem Auto ging ...
Auckland, 31. Januar 2007  Details
I love NZ! - Wenn alles so einfach waere...
Eines muss ich ja sagen: I love New Zealand! Wenn alles so einfach waere… Klar hat Neuseeland sicher auch seine Schattenseiten. Aber bisher hat es dieses Land wirklich geschafft, diese groesstenteils vor mir zu verbergen. Ich bin immer wieder ueberrascht, ...
Details  Auckland, 21. Januar 2007
Eine unerwartete Ueberraschung - Its rusk time
All-in-one-Party und Silvester, Fr 29. Dezember 2006 - Mo 01. Januar 2007 (Wickerstedt, Weimar) Wieder einmal hiess es Abschied nehmen. Fuer drei Monate geht es nach Neuseeland. Ausserdem habe ich vor einiger Zeit meinen 30. Geburtstag und im Dezember mein schriftliches ...
Melbourne, 08. Januar 2007  Details
Ich lebe noch...
Wenn sich auf dieser Website schon länger nichts getan hat, dann lag das daran, dass ich beruflich sehr eingespannt war und kaum Zeit hatte diese Seite zu pflegen. Dies soll aber besser werden - versprochen. Schließlich stehen im nächsten Jahr ...
Details  Mainz, den 20.Dezember 2006
Vortrag: Ein Apoldaer auf Weltreise
Fotos und Geschichten einer Weltumrundung von und mit Steffen Wettig. Am Freitag, den 25.11.2005 halte ich in Apolda im Hotel am Schloß einen Vortrag über die Erlebnisse meiner über 9-monatigen Reise um unseren Globus. Interessierte sind recht herzlich eingeladen. Von April ...
Wickerstedt, 11. November 2005  Details
Lichtbildarena Finale am 6. November 2005 in Jena
Fiiinaaale, oho! ;) Wie einige von Euch vielleicht schon wissen, habe ich mich mit meinem Vortrag: - Wundervolle Welt(reise) - für das Finale beim Wettbewerb der Kurzvorträge bei der Lichtbildarena am Sonntag, den 6. November 2005 in Jena qualifiziert. Ich darf einen ...
Details  Berlin, 26.October 2005
Thank you to the world!
Nun bin ich in über neun Monaten einmal um die Welt gereist. Ich habe Orte gesehen, die ich mir vorher nur vorstellen konnte. Ich habe Leute getroffen, die ich vorher nicht kannte. Was aber am wichtigsten ist, ich habe versucht ...
Wickerstedt, 01.March 2005  Details
Die letzte(n) Etappe(n) - Bei dem Empfang sollte ich öfters mal eine Weltreise machen. ;)
Nach dem Besuch bei Verwandten und Freunden in Berlin kam ich nach der weitesten Anreise in Saalfeld zum Diafestival an ;) und traf Henner, sowie Axel und Peter. Über Jena ging es dann auf die letzte Etappe nach Apolda bzw. ...
Details  Apolda/Wickerstedt, 02.February 2005
Quer und kreuz durch Europa II – Dublin, London, Göteborg, Stockholm, Lübeck
In Göteborg wurde ich von Laslo, einem alten Freund vom Flughafen abgeholt und er brachte mich in die dritte Apoldaer Parterstadt Marks Kommun. Ich erfuhr von den Ausmaßen eines sehr starken Sturmes und besuchte den dortigen Schachklub. Danach ging es ...
Lübeck, 24.January 2005  Details
Quer und kreuz durch Europa I – London, Paris, Brüssel, Dublin
Zunächst ging es nach Paris zu Froschschenkel und Mona Lisa, aber eigentlich zu Guenola und Stephane, die ich in Ägypten kennen gelernt hatte. Danach fuhr ich in die Apoldaer Partnerstadt Seclin und über Brüssel flog ich nach Dublin, wo mir ...
Details  Dublin, 12.January 2005
Exkurs: Denn die Heimat ist so nah...
Aus aktuellem Anlass: Im Moment bin ich auf dem Weg nach Apolda/Wickerstedt. Bevor ich aber endgültig in der Heimat ankomme, geht es am Wochenende vom 28. - 30. Januar 2005 zum Diafestival nach Saalfeld. Ich denke, dies ist ein guter Endpunkt ...
Heimatnah, 26.January 2005  Details
Weihnachten in New York und Silvester in London
Als ich mir unterwegs irgendwann mal ueberlegte, wo denn meine Reise langgehen soll, kam ich auf die tolle Idee Weihnachten in New York und Silvester in London zu feiern. Dekadent, oder? Doch, das wollte ich mir goennen. Und ich habe ...
Details  London, 3.January 2005
Canada: Eishockey, Minus 30 Grad und zwei Naechte im Gefaengnis
In Canada angekommen, wurde ich in Winnipeg von Jason mit Eishockey und Skat, empfangen. Auch lernte ich hier, was Kaelte wirklich heisst. Von Winnipeg ging es nach Ottawa, wo ich einen kanadischen Professor traf und zwei Naechte im Knast landete. ...
Ottawa, 23.December 2004  Details
Rapid City: Apoldaer Gruesse, Cowboys und Poker
Mit neuen Schuhen ausgetattet, war ich bereit die Abenteuer in Rapid City zu erleben, die da auf mich warteten. Ich genoss die Gasfreundschaft in der Partnerstadt von Apolda, sah die verschiedensten Sehenswuerdigkeiten, bin unter die Cowboys gegangen und war bis ...
Details  Rapid City, 13.December 2004
¡Viva Mexico! III - Auf einen Tequila nach Tequila
Von Mexico ging es nach Tequila, dem Ort mit dem Namen des beruehmten mexicanischen Nationalgetraenkes. Von dort fuhr ich nach Mazatlan und entschied meine Plaene zu aendern und mit dem Bus direkt nach Tijuana zu fahren. Zu Fuss ging es ...
Los Angeles, 6.December 2004  Details
¡Viva Mexico! II - El Güero geht nach Chiapas
Ich war bei einer richtigen Fiesta Mexicana und habe die Ruinen von Palenque sowie mehrere Naturschoenheiten gesehen. Nachdem ich dann in San Cristóbal de las Casas von meinem persoenlichen Zivi wieder gesund gepflegt wurde, konnte es ueber Oaxaca und Puebla ...
Details  Mexico, D.F., 24.November 2004
¡Viva Mexico! I - Von Tortillas, einer Geisterstadt und dem Dia de Muertos
In Mexico angekommen wurde ich wieder einmal herzlich empfangen. Ich lernte etwas neues ueber Tortillas und reiste etwas im Norden von Mexico umher. Dabei traf ich die unterschiedlichsten Leute. Etwas besonderes war fuer mich aber der Dia de Muertos in ...
Mexico, D.F., 5.November 2004  Details
Vorwaerts in die Vergangenheit - Von Auckland ueber Sydney nach Los Angeles
Nach etwa einem Monat in Neuseeland aenderten sich meine Plaene ziemlich schnell. Von Auckland ging es nach einem kleinen Intermezzo auf dem Flughafen von Sydney nach Los Angeles. Dies ist wahrlich etwas besonderes, ging es doch Vorwaerts in die Vergangenheit. ...
Details  Los Angeles, 16. October 2004
Von Marmite, Schafen und Tui! Tui! - Die Nordinsel von Neuseeland
Mit der Faehre in Wellington, der Hauptstadt von Neuseeland, angekommen, besuchten wir zunaechst Joanne und machten uns dann langsam aber sicher auf nach Norden. In Rotorua besuchte ich ein Maorimuseum, war bei einer Schafshow und mit Matthias beim White Water ...
Auckland, 12.October 2004  Details
Exkurs: Happy Birthday to me!
Eigentlich ist der Geburtstag ein Tag wie jeder andere, oder eben auch nicht... Ich wurde heute in mehrfacher Hinsicht ueberrascht. Bisher war ich es, der von seinen Erlebnissen berichtete, doch meine Familie und Freunde hatten eine eigene Geburtstagswebsite fuer mich ...
Details  Auckland, 9.October 2004
Kia ora! - Auf der Suedinsel von Neuseeland gelandet
Kia ora! - wie es in der Maorisprache heisst, oder eben Hallo! bzw. Willkommen! Willkommen im Land der Kiwis, so nennen sich die Einheimischen hier. Neben den Einwohnern gibt es natuerlich auch noch die gleichnamigen Voegel und selbstverstaendlich die uns ...
Auckland, 5. October 2004  Details
Australien II: Apoldaer Glocken, ein Footie-Game und die schoenste Seite von Sydney - Adelaide, Melbourne und Sydney
Nachdem ich in Tanunda die Apoldaer Glocken, die am weitesten von der Heimat entfernt sind, angeschaut habe, ging es weiter nach Melbourne, wo ich mich wieder mit Ingo traf. Nach ein paar Tagen Ausspannen unternahmen wir dann am darauffolgenden Wochenende ...
Details  Sydney, 8.September 2004
Australien I: Survived the Outback - Von Darwin nach Alice Springs
Gluecklich in Australien angekommen, dauerte es nicht lange, bis ich mit Ingo, einem Freund aus Jena, der jetzt an der Uni in Melbourne studiert, in Darwin zusammentraf. Unsere Mission war klar: Wir mussten uns durchs Outback schlagen! Zuvor machten wir ...
Sydney, 7.September 2004  Details
Angkor What? und die Thueringer Dschunke in Phuket
Zurueck in Bangkok plante ich gleich meine naechste Tour. Es ging nach Cambodia zum Angkor Wat. Nun werden sich einige fragen: Angkor What? Doch um die Antwort zu erhalten muesst ihr schon weiterlesen. Ausserdem ging es dann noch fuer einen ...
Details  Melbourne, 31. August 2004
One night in Bangkok... und dann nach Laos
Na ja, eigentlich war es mehr als eine Nacht in Bangkok, aber wer wird denn so kleinlich sein? Hab ja nun schon einen Monat meine Website nicht mehr aktualisiert. Aber das liegt einfach daran, dass ich so viel erlebt habe ...
Melbourne, 29.August 2004  Details
Indien III - Via Agra, der Ganges und Mutter Theresa
Derweil schon in Bangkok (Thailand) gelandet, berichte ich nun ueber den dritten Teil meiner Erlebnisse in Indien. Von Delhi ging es zunaechst nach Agra zum Taj Mahal und dann weiter nach Varanasi in die heilige Stadt am Ganges. Am Ende ...
Details  Bangkok, 29.July 2004
Indien II - Vom Dalai Lama in den Himalaya
Nun hatte ich also Rajastan unsicher gemacht. Weiter in den Sueden zu gehen, war aufgrund des Monsun nicht angeraten. Zudem wollte ich nun mal etwas bergigere Regionen erkunden. Was bietet sich da mehr an, als der Himalaya, der ja sozusagen ...
Delhi, Mi. 14. July 2004  Details
Indien I - Rundreise durch Rajastan
Auch wenn ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe, geht es mir doch gut. Das Inder-Net ist eben doch nicht ueberall so gut ausgebaut. Nachdem ich mich also von Dubai auf den Weg nach Indien gemacht hatte, ...
Details  Delhi, So. 27.June 2004
Exkurs: Die Welt gruesst Wickerstedt - 17, 18... Kirmse!!!
Nun ist es wieder mal soweit, in Wickerstedt is Kirmeszeit. Es geht nun gar ins 266. Jahr und eins, das ist ja sonnenklar: Es wird die beste Kirmes fuer dieses Jahr! Der Plan wird wieder hergerichtet, und die Jugend beim Birkenstellen gesichtet. Den Trubel vermiss ich ...
Delhi (Indien), 12. June 2004  Details
Vom Osten in den Nahen Osten
Nachdem ich von Zypern aus Richtung Aegypten unterwegs war, kam ich am 26.05.04 in Port Said an. Ich war der einzige Oneway-Passagier. Von Port Said ging es mit dem Zug direkt weiter in die Hauptstadt Kairo. Im Zug lernte ich ...
Details  Dubai, Di. 8. June 2004
Zypern - Eine Insel mit zwei Seiten
Wie schon im letzten Bericht angekuendigt, nahm ich die Faehre nach Zypern (von Alanya nach Girne). Dies war im doppelten Sinne eine Fahrt ins "Blaue". Zum einen in ueber das blaue Mittelmeer und zum anderen wusste ich zu diesem Zeitpunkt ...
Zypern, Mi. 26.May 2004  Details
Ab in den Süden... der Türkei
Nachdem ich mich nun von Stolle und Tingo verabschiedete, war ich allein auf weiter Flur. Oder besser gesagt war ich nicht allein, denn ich hatte ja noch Tausende hupende Autos um mich rum. Ich wollte auf jeden Fall weg von ...
Details  Antalya, Sa. 22.May 2004
Türkische Gastfreundschaft und Istanbul
Nun waren wir am Schwarzen Meer bis zur Grenze zwischen Bulgarien und der Türkei gekommen. Istanbul wir kommen! Überraschenderweise durften wir die Grenze zu Fuss überqueren. Dies war schon eine Neuerrung für uns. Doch was uns dann noch erwarten sollte, haetten wir uns ...
Istanbul(Türkei), Fr. 14. Mai 2004  Details
Auf zum Schwarzen Meer
Wir hatten Budapest Richtung Süden (Szeged) verlassen. Unser naechstes Grosses Ziel hiess Belgrad in Serbien. Von dort ging es dann weiter über Sofia, die Bulgarische Hauptstadt ans Schwarze Meer. Wir hatten kurzfristig entschieden Rumaenien auszulassen, um etwas schneller auf unserem Weg voranzukommen. Budapest -> Szeged ...
Details  Malko Tanovo (BUL), 07. Mai 2004
Via Bratislava nach Budapest
Gruesse aus Budapest! Unser urspruenglicher Plan war es an einem Tag von Wien nach Budapest zu trampen. Doch erstens kommt es anders... Dass dabei ein ueberraschender Abstecher nach Bratislava (Slowakei) auf dem Programm stehen sollte, haetten wir uns nicht ...
Wien --> Budapest, Mo. 3. Mai 2004  Details
Wien is Wien
Am Tag schauten wir uns Wien an. Hier durfte das obligatorische Wiener Schnitzel natürlich nicht fehlen (Foto links). Am Abend trafen wir uns mit Doris, die an der Uni arbeitet und die ich von einer Konferenz im letzten Jahr ...
Details  Wien, 27./ 28. April 2004
Einmal durch die Hölle...
Wir hatten gedacht der gestrige Tag lief schon schlecht. Schlimmer konnte es eigentlich nicht mehr werden. Doch wir hatten uns wohl zu früh gefreut. Was wir heute erlebten kann man sich nicht ausdenken. Es war wirklich crazy. Doch ich beginne erstmal ...
Salzburg/Wien, Mo. 26. April 2004  Details
Nicht unser Tag... Zwischenstopp in Salzburg
Wir hatten uns am Abend vorher einen (scheinbar) guten Platz zum lostrampen aus München gesucht. Wir stellten uns kurz vor die Autobahn Richtung Salzburg. Doch wir kamen und kamen dort nicht weg. Die Autodichte war zwar hoch, aber keiner wollte ...
Details  M/Salzburg, So. 25. April 2004
Auf nach München...
Heute ging es endlich wirklich los. Wir verabschiedeten uns noch von Jena mit einer Thüringer Rostwurst. Am Rostwurststand sagte der Verkäufer "Ihr seid aber noch nicht weit gekommen." Es stellte sich heraus, dass er aus Apolda war und heute ...
Jena, Do. 22. April 2004  Details
Es geht los...
Meine Wickerstedter Freunde und auch Robert haben mir am Vorabend der großen Reise noch einen Überraschungsbesuch abgestattet. Doch, dies sollte nicht die einzige Überraschung bleiben. ...
Details  Wickerstedt/AP, 21.April 2004
Home-Story | Porträt | Reisevorbereitungen | Ausrüstung | Reiseroute | Tagebuch

Fotogalerie | Presse | Sponsoren | Links
Impressum    

167518 Besucher    

Parse error: syntax error, unexpected 'new' (T_NEW) in /opt/projects/wettig.info/ROOT/chCounter2.3/include/functions_counter.inc.php on line 703